Inger Verlagsgesellschaft Shop Inger Verlagsgesellschaft Shop

Die Neuzeit der Bäckerei

Die Neuzeit der Bäckerei hat Mitte des 19. Jahrhunderts begonnen, als die Mechanisierung die Handarbeit ablöste, die elektrische Energie Eingang hielt, die Wissenschaft sich dem Getreide und der Bäckerei zuwandte, als sich das Gewerbe in Verbänden organisierte, als die ersten sozialen Konflikte ausbrachen und viele weitere Umwälzungen stattfanden, die zum Teil bis heute wirksam sind.

Wer die Zukunft bewältigen will, sollte die Vergangenheit seines Berufsstandes kennen. Dieses Buch deckt die Wurzeln auf, aus denen sich die moderne Bäckerei entwickelt hat und welche weiteren Entwicklungen technischer, sozialer und organisatorischer Art stattgefunden haben, um den heutigen Stand zu erreichen.

Ein Buch, das bisher gefehlt hat. Es ist übersichtlich gegliedert, in kurze leicht lesbare Kapitel eingeteilt und reich bebildert. Der Autor, vielen Fachleuten bekannt als früher Unternehmer der Backmittelindustrie und Mitbegründer des ältesten Fachmuseum der Welt, des Museums der Brotkultur in Ulm, hat ein Buch geschrieben, dessen Lektüre jedem (jeder) geschichtsinteressierten Bäcker/in ebenso zu empfehlen ist wie dem bäckereifachlichen Verkaufspersonal.


267 Seiten

Art.: 05009 77.00€
inkl. incl.7% MwSt.: MwSt.:5.39€

zurück